Aktuelles

 

Starkes Teilnehmerfeld beim 10. Tachinger See Lauf

 

Bei der Jubiläumsauflage des Tachinger See Laufs am vergangenen Samstag erfreuten sich die 81 Teilnehmer über trockenes und kühles Herbstwetter und somit über optimale Bedingungen für die anspruchsvollen 13 Kilometer Strecke rund um den Tachinger See. Keine unbekannten führten das Feld heuer an: Der überlegene Jubiläumssieger Florian Holzinger überquerte die Ziellinie nach 46 Minuten und 27 Sekunden. Seine Verfolger Tobias Irlacher von der TG Salzachtal und Florian Prambs vom TSV Palling kämpften um den zweiten Platz, den letztendlich Irlacher mit einer Zeit von 48:22 für sich beanspruchen konnte, 10 Sekunden schneller als Prambs. Holzinger hatte bereits den 1. Tachinger See Lauf vor 10 Jahren gewonnen, Irlacher war in den Jahren 2015 und 2016 der Schnellste und Prams hatte 2012 mit dem zweiten Platz beim Tachinger See Lauf sein bisher bestes Ergebnis.

 

Neue Gesichter in Taching gab es auf dem Podest der Frauen. Kerstin Esterlechner vom  Lauffeuer Chiemgau, die in den letzten Jahren schon viele Läufe in der Region gewann, konnte auch hier ihr Debut mit einer Zeit von 52:05 Minuten eindeutig für sich entscheiden. Der zweite Platz ging an Anna Jansen (LG90 Ebersberg Grafing, 54:16 Minuten) und Dritte wurde Melanie Mattheis vom SC Ainring in 59:53 Minuten.

 

Hervorzuheben ist außerdem die Leistung des 14-jähringen Oliver Schwarzl vom SV Grödig, der als einziger jugendlicher Teilnehmer die 13,1 Kilometer in  einer bemerkenswerten Zeit von 51 Minuten und 56 Sekunden bewältigte.

 

Ebenso die Leistungen der beiden ältesten Teilnehmer, Gerd Fischer  (1:09:10) vom BaderMainzl Tri Team und Karin Pfeifer von der LG TuS Mitterfelden (1:25:04), beide Jahrgang 1948, verdienen Respekt.

 

Dieser Lauf wird seit einigen Jahren für den Euregio Zwei Länder Laufcup gewertet, welcher 9 verschiedene Läufe in der Region um die deutsch-österreichische Grenze umfasst. Mit dem Tachinger See Lauf geht der Cup nun in die Winterpause und setze sich am 14.06.2020 mit dem Fuschlseehalbmarathon fort.

 

Im nächsten Jahr findet die elfte Auflage des Tachinger See Laufs am 24. Oktober statt.

 

Ergebnisliste gesamt
Tachinger See-Lauf 2019 - Ergebnisliste [...]
PDF-Dokument [89.1 KB]
Ergebnisliste nach Klassen
Tachinger See-Lauf 2019 - Ergebnisliste [...]
PDF-Dokument [90.0 KB]
Ergebnisliste nach Geschlecht
Tachinger See-Lauf 2019 - Ergebnisliste [...]
PDF-Dokument [86.0 KB]

Zwergerl- und Kinderskikurs – Unternberg/Ruhpolding

Termin: Samstag, 28.12. - Montag, 30.12.2019

 

 

Alter ca. 4–10 Jahre.

Geschult wird in mehreren Gruppen vom spielerischen Skilauf bis zum parallelen Skifahren bei Fortgeschrittenen.


Treffpunkt am ersten Tag um 9:00 Uhr am Parkplatz Unternberglift Ruhpolding

Kurszeit: Jeweils von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

Kursgebühr: 1 Kind 45,- €, Familien mit 2 Kindern 80, - €, 3 Kinder 100,- €.

Bitte am ersten Kurstag die Gebühr richtig abgezählt bereithalten.

 

Anmeldung bitte bis spätestens 22.12.19 bei

Riesemann Bernhard (08687/984084) oder

Heinrich Riesemann (08681/9538) oder

per E-mail an riesemann-heinrich@t-online.de

Vereinsmeisterschaft SV Taching / TSV Tengling
Termin: Freitag, 21.02.2020
Start 17:30 Uhr in Inzell - Kessellift

 

2 Läufe; gleichzeitig Gemeindemeisterschaft.

Startberechtigt sind  alle Gemeindebürger sowie Mitglieder des SV Taching bzw. TSV Tengling.

Startgebühr:  5,-  €.

Nichtmitglieder starten in einer Gästeklasse.

 

Info und Anmeldung bei:

Mathias Riesemann

Tel. 08662/12420 oder per E-Mail an m.riesemann@ib-riesemann.de

Informationen zum neuen Sportheim siehe hier.

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Dachfläche.

Unsere Website als mobile Version und als App
Unsere Website ist auch für Smartphones optimiert. Sie können eine kostenlose SVT-App auf Ihrem Android-Smartphone installieren. Download hier oder über nachstehende Grafik.

Letzte Aktualisierung:

05.12.2019     17:21 Uhr