Ski Vereins- und Gemeindemeisterschaft 2020

Der SV Taching ermittelte seine alpinen Vereinsmeister

 

Nachdem der ursprüngliche Austragungstermin am Faschingsfreitag wegen Schneemangel und Überschneidung mit dem Kinderfasching nicht möglich war, wurde die Vereinsmeisterschaft kurzfristig auf den 28.02.2020 an den FIS-Hang am Götschenlift verlegt. Dort hatten wir bei Pulverschnee und bei Flutlicht sehr gute Pistenverhältnisse, so dass alle Kinder den Hang ohne große Schwierigkeiten bewältigen konnten.

 

Die jüngste Teilnehmerin war gerade mal 3 Jahre, der älteste Teilnehmer 72 Jahre. Insgesamt gingen von beiden Vereinen 62 Läufer an den Start. Leider waren vom SV Taching wenig Kinder und Schüler am Start. Hier die Bitte an die Eltern, diesen schönen und gesunden Sport in freier Natur ihren Kindern wieder verstärkt zu ermöglichen.

 

Das Rennen wurde gemeinsam mit dem TSV Tengling ausgetragen. Dabei wurde bei einem Durchgang die Vereinsmeister des SV Taching und des TSV Tengling ermittelt sowie die Gemeindemeister. Hier waren alle Gemeindebürger und Vereinsmitglieder dieser Vereine startberechtigt.

 

Vereinsmeister 2020 des SV Taching wurden Mirjam Ringer und Mathias Riesemann, der erfolgreich seinen Titel verteidigte. Kindermeister wurden Sophia Riesemann und Julian Hundseder.

 

Gemeindemeister wurden bei den Herren Sebastian Rausch und bei den Damen Laura Kretz, beide vom

TSV Tengling.

 

Ergebnisliste Vereins- und Gemeindemeisterschaft 2020
Ski Vereinsmeisterschaft 2020.pdf
PDF-Dokument [39.1 KB]

Auf dem Bild von links: Abteilungsleiter und Vereinsmeister Taching Mathias Riesemann, Kindergemeindemeisterin Marie Riesemann (SVT), Schülergemeindemeister Niki Thaller (TSV), Kindergemeindemeister Jonas Schörgnhofer (TSV), Gemeindemeister Sebastian Rausch (TSV), Gemeindemeisterin Laura Kretz (TSV)