Tischtennis-Gemeindemeisterschaft vom 01.12 2012

Beim Tischtennis-Gemeindeturnier kämpften am 01.12.2012 in der Tachinger Schulturnhalle Damen und Herren um die Plätze. 17 Spieler und Spielerinnen spielten in 4 Gruppen bei der Aktiven-Klasse um den Einzug ins Viertelfinale. Es spielten auch 5 Spieler vom TSV Waging mit. Bei der Hobby-Klasse spielten 5 Herren und eine Dame, nämlich unsere Bürgermeisterin Ursula Haas, gegeneinander.

 

Bei der Hobbyklasse gewann Michael Mayer vor Jakob Schroll (Aktiver Jugendspieler außer Konkurrenz) und Andreas Helminger.

 

In der Aktiven-Klasse setzten sich im Viertelfinale folgende Spieler/innen durch:

Thomas Mayer gegen Witas Krausaskeite, Alfons Kaindl gegen Thomas Wolfertstetter, Mathias Hösle gegen Andreas Mayer, Barbara Reschberger gegen Wolfgang Mayer.

 

Im Halbfinale setzen sich folgende Spieler/innen durch:

Barbara Reschberger gegen Thomas Mayer, Mathias Hösle gegen Alfonfs Kaindl.

Das Spiel um Platz 3 entschied Alfons Kaindl gegen Thomas Mayer für sich.

Gemeindemeisterin wurde Barbara Reschberger im Finale gegen Mannschaftskollege Mathias Hösle.

 

Ergebnisse Gemeindeturnier:

 

Hobby-Klasse:

1. Michael Mayer

2. Jakob Schroll (außer Konkurrenz)

3. Andreas Helminger

4. Ludwig Haas

5. Ursula Haas

6. Christian Österlein

 

Aktiven-Klasse:

1. Barbara Reschberger (TSV Waging)

2. Mathias Hösle (TSV Waging)

3. Alfons Kaindl (SV Taching)

4. Thomas Mayer (SV Taching)

 

Es gab jeweils einen Pokal und eine Uhr von Fossil für die beiden Sieger, (Pokal gestiftet von Bürgermeisterin Ursula Haas und dem SV Taching). Über Geldbeutel von der Firma Fossil freuten sich die Zweit -und Drittplatzierten.

 

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung wie mir die Teilnehmer mitteilten.

Danke an alle Beteiligten und Helfer.

 

Thomas Mayer

Abteilungsleiter Tischtennis